Presse

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten für Medienschaffende.

Aktuelle Pressemitteilung

12.05.2011 - Wiedereröffnung Hotel Europe und Restaurant Quaglinos

Nostalgie mit französischem Flair

Nach fünfmonatigem Umbau werden das ehrwürdige Hotel Europe in Zürich mit zugehörigem Restaurant Quaglinos am 28. Februar 2011 wiedereröffnet. An zentraler Lage direkt beim Opernhaus treffen stilvolles Intérieur und persönlicher Charme auf
modernste Technik.

Das Hotel Europe steht ganz im Zeichen französischen Charmes. Während fünf Monaten wurde das ehrwürdige Haus aus dem 19. Jahrhundert mit viel Liebe fürs Detail renoviert und individuell eingerichtet. Direktorin Eria Kramer hat in Zusammenarbeit mit Marie-Louise Hubatka (Forma Viva) eine sorgfältig zusammengestellte und stilsichere Komposition aus hochwertigen Stoffen und Tapeten, antikem Mobiliar und Spiegeln, alten französischen Bildern und Kronleuchtern geschaffen. Noble Nostalgie in zeitgenössischer Belle Epoque Manier. Auf modernste Technik und Komfort muss dennoch nicht verzichtet werden: Sämtliche Zimmer sind unter anderem mit Bang & Olufsen Flachbild TV, MP3 Player Docking Station und kostenlosem Wireless-LAN ausgestattet.

Persönlicher Charme an zentraler Lage

Das kleine, feine Viersternhotel an bester Lage beim Zürcher Opernhaus hält 39 individuell eingerichtete Zimmer mit Bad oder Dusche für seine Gäste bereit und legt Wert auf persönlichen Service mit Charme. Zimmerservice und Concierge Dienstleistungen sind ebenso selbstverständlich wie Wäschereinigung – für höchsten Schlafkomfort sorgen qualitativ hochwertige Tracebetten und eine perfekte Schallisolierung. Einige Zimmer verfügen zudem über einen kleinen Balkon. Die regulären Zimmerpreise bewegen sich zwischen 190 und 290 Franken für ein Einzelzimmer respektive 250 bis 400 Franken für ein Doppelzimmer und 400 bis 600 Franken für eine Suite.

Restaurant Quaglinos wird zur französischen Brasserie

Neben den Hotelräumlichkeiten wurde das zugehörige Restaurant Quaglinos neu konzipiert und mit moderner Küche ausgestattet. Die klassische Bistro-Einrichtung im New French Art-Deco Stil verleiht dem Traditions-Treffpunkt das Flair einer französischen Brasserie – Kernstück ist die Zinnbar mit hochstehender Spirituosenkarte. Küchenchef Enrico Verdecia Amaya, ehemals Sous Chef im Zürcher Hotel Kindli, verwöhnt die Gäste passend zum Ambiente mit saisonalen südfranzösischen Spezialitäten. Neben Frühstück, Lunch und Abendessen mit Opernmenü, serviert die täglich von 6:30 bis 23 Uhr geöffnete Küche durchgehend französische Hors d’Oeuvre sowie sonntags von 10:00 bis 16:00 einen ausgedehnten Brunch.
Eröffnung: Montag, 28. Februar 2011, 17 Uhr bis open End.
Hotelbetrieb ab Dienstag, 1. März 2011.

Über das Hotel Europe

Das Hotel Europe befindet sich im Utoschloss, direkt neben dem Opernhaus im Zürcher Seefeldquartier. Der zwischen 1898 und 1900 erbaute Schlossbau liegt nur wenige Schritte vom See enfernt, Bahnhof Stadelhofen und Bellevue befinden sich in unmittelbarer Nähe. Seit 1989 ist das Utoschloss als kunst- und kulturhistorisch schutzwürdiges Objekt registriert.

Über Kramer Gastronomie

1996 kaufte Gastrounternehmer Christian Kramer das Hotel Europe und integrierte es in die Kramer Gastronomie Betriebe. Das kreative Gastro- und Hotelunternehmen umfasst daneben die Zürcher Restaurants Blue Monkey, Chinagarten Take Away, Khan’s, Lake Side, Metropol, Skebe, Steinfels, Zic Zac Dörfli und Zic Zac Letzi sowie das Zic Zac Rock-Hotel und die beiden Zunfthäuser zur Schneidern und zur Zimmerleuten. Weitere Informationen unter www.kramergastronomie.ch Für weitere Informationen und zusätzliches Bildmaterial stehen wir gerne zur Verfügung.